Jetzt bewerben für die neuen Masterstudiengänge Biochemistry und Immunobiology!

Zwei neue M.Sc.-Studiengänge gehen an den Start

Studentinnen im Labor

Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Immunologie zeigen, dass die molekularen Mechanismen, die das Immunsystem regulieren, immer noch nicht vollständig bekannt sind. Außerdem wird immer klarer, dass ein systembiologischer Ansatz mit einer bioinformatischen Analyse von Transkriptom und epigenetischen Veränderungen in einzelnen Immunzellen unerlässlich ist, um komplexe immunologische Prozesse vollständig zu verstehen. Es besteht daher ein erheblicher Bedarf an Naturwissenschaftlern mit fundierten Kenntnissen in der Systembiologie. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet das LIMES-Institut nun den Masterstudiengang "Immunobiology: from molecules to integrative systems" an.
Für diesen 2-jährigen Studiengang werden max. 25 Studierende pro Jahr zugelassen. Bewerber/innen sollten einen B.Sc.-Abschluss haben in Molekularer Biomedizin, Immunologie, Biologie, Molekularbiologie, Biochemie, Bio-Informatik oder verwandten Bereichen. Die Auswahl wird auf Basis der akademischen Leistungen getroffen.

Das Master-Programm (M.Sc.) "Biochemistry" bietet eine fundierte Ausbildung auf dem Gebiet der Biochemie. Neben dem Fokus auf der zellulären Biochemie, vermittelt dieser Studiengang auch umfassende Kenntnisse in den Bereichen Chemische Biologie, Biophysik und Physiologie und beinhaltet umfangreiche praktische Anteile in Praktika oder einzelnen Forschungsprojekten.
Für diesen 2-jährigen Studiengang werden max. 40 Studierende pro Jahr zugelassen. Bewerber/innen sollten einen B.Sc.-Abschluss haben in Molekularer Biomedizin, Chemie, Biologie, Biotechnologie, Molekularen Lebenswissenschaften, Pharmazie oder verwandten Bereichen. Die Auswahl wird auf Basis der akademischen Leistungen getroffen.

Jetzt bewerben!