Master of Science Studiengang "Immunobiology: from molecules to integrative systems"

AbschlussMaster of Science
Dauer2 Jahre (120 CP), Vollzeit
StartWintersemester (Oktober)
Plätze25
UnterrichtsspracheEnglisch
Sozialbeitragderzeit 285,11,- € pro Semester (einschließlich NRW-Ticket und VRS-Semesterticket für Bus und Bahn)

Der Masterstudiengang "Immunobiology: from molecules to integrative systems" wird vom  Life & Medical Sciences Institute (LIMES) durchgeführt, einer international ausgerichteten Hochschuleinrichtung für biomedizinische Grundlagenforschung an der Universität Bonn. Ein bedeutender wissenschaftlicher Schwerpunkt des Instituts ist die Erforschung des Immunsystems im gesunden und kranken Organismus und die Entschlüsselung von Signalprozessen in und an Biomembranen. 

Die Erforschung des Immunsystems ist der Schlüssel zum Verständnis der molekularen Ursachen vieler Krankheiten. Das gilt natürlich für bakterielle und virale Infektionen. Aber - wie wir inzwischen wissen - kontrolliert und beeinflusst das Immunsystem auch den Verlauf anderer häufiger Krankheiten wie Krebs, Alzheimer, Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel- Erkrankungen.

Die moderne Immunologie zielt darauf ab, die Funktionen unserer wichtigsten Abwehrmechanismen gegen Pathogene auf der Ebene von Molekülen oder sogar Atomen zu verstehen. Darüber hinaus ist es tatsächlich auch eine Systemwissenschaft: wir können eine Immunreaktion und ihre Konsequenzen nur im Zusammenhang mit intakten Organen in einem lebenden Organismus verstehen; dennoch brauchen wir high-end In-vitro-Ansätze, einschließlich bildgebender und biochemischer Verfahren, um die zugrundeliegenden Vorgänge auf molekularer Ebene vollständig zu verstehen. 

Unsere Themenauswahl im neuen Masterstudiengang "Immunobiology: from molecules to integrative systems" bietet ein attraktives Paket, das Sie zu einem/einer modernen Immunologen/in und Systemwissenschaftler/in ausbilden soll, die/der gerüstet ist, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Wir werden Sie mit Modellorganismen und In-vitro-Ansätzen für die Erforschung des Immunsystems und seiner wichtigen Zellen vertraut machen. Sie werden intrazelluläre Signalwege kennenlernen, indem sie Moleküle direkt in lebenden Zellen visualisieren und die entsprechenden Proteinkomplexe isolieren. Über Systemansätze im Bereich der funktionalen Genomik, der Epigenetik und anspruchsvoller Bioinformatik, werden Sie versuchen, der komplexen Regulierung und Kommunikation im Immunsystem auf den Grund zu gehen. Sie werden lernen, wie ausgeklügelt es als Ganzes funktioniert - und was im Krankheitsfall schiefgegangen ist.

Immunologische Forschung war niemals aktueller: Studieren Sie am LIMES-Institut und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Immunologie und Systembiologie - bereit für eine wissenschaftliche Karriere im akademischen Bereich oder in der Industrie!