Internationales Symposium für Nano-Biotechnologie, Chemische & Medizinische Biologie und Robotik

"3D Lab Exchange Program" vom 6.-8. März 2018 in Bonn

Die Teilnehmer des "4th Core-to-Core International Symposium"

Gemeinsam mit der Waseda Universität Tokyo, CBBD-OIL Tokyo, WABIOS Singpore und dem Istituto Italiano di Tecnologia Pisa fand vom 06.-08. März das 4th Core-to-Core International Symposium in Bonn statt. Ausrichter war das LIMES-Institut, und geladen waren international renommierte Wissenschaftler aus den Bereichen Nano-Biotechnologie, Chemische und Medizinische Biologie sowie Robotik.

An drei Tagen konnten sich die knapp 90 Wissenschaftler aus Tokyo, Okinawa, Osaka, Singapur, Pisa, Hong Kong, Lübeck und Bonn mit einem breites Spektrum von Vorträgen in vielen verschiedenen Bereichen dieser Wissenschaften auf den neuesten Stand bringen. Der Festsaal im Universitätshauptgebäude bot dafür einen ehrwürdigen Rahmen, und auch das Rahmenprogramm wurde für einen regen Austausch genutzt.

"Wir sind begeistert von den breit gefächerten Themen und der hohen Qualität der Vorträge und freuen uns auch besonders über die vielen Teilnehmer mit Posterbeiträgen", so der geschäftsführende Direktor des LIMES-Instituts, Prof. Waldemar Kolanus. Das LIMES-Institut hat bereits seit 2006 eine enge Kollaboration mit der Waseda Universität Tokyo, im Rahmen derer gemeinsame Forschungsprojekte und Austauschprogramme mit gemeinsamen Symposien durchgeführt werden.