Abteilungsleiter Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Hoch

Leiter Abteilung für Molekulare Entwicklungsbiologie

CV als pdf


derzeit vertreten durch
Priv. Doz. Dr. Reinhard Bauer
Raum Nr. I-108
Tel.: 73 - 6 27 44
r.bauer@uni-bonn.de


 

Akademische Ausbildung und wissenschaftlicher Werdegang

1983–1989

Biologie-Studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

1987

Auslandsaufenthalt am Institut Pasteur, Paris (Prof. Moshe Yaniv)

1992

Promotion zum Dr. rer. nat. an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Doktorvater: Prof. Dr. Herbert Jäckle)

1992-1994

Wissenschaftlicher Assistent am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen, Abt. Molekulare Entwicklungsbiologie

1994-1998

Leiter einer Nachwuchsgruppe (Project Group) am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen, Abt. Molekulare Entwicklungsbiologie

1996

Habilitation für „Zellbiologie und Entwicklungsgenetik“ an der Technischen Universität Braunschweig (Mentor: Prof. Dr. Hans-Henning Arnold)

seit 01/01/1999

Universitätsprofessur (C4) für Molekulare Entwicklungsbiologie, Universität Bonn

2000-2002

Direktor des Instituts für Zoophysiologie, Fachgruppe Biologie, Universität Bonn

2000-2006

Gründer (zusammen mit M. Famulok) und Sprecher des LIMES (Life & Medical Sciences)-Verbundes

2006-2015

Geschäftsführender Direktor des LIMES (Life & Medical Sciences)-Instituts

seit Mai 2015

Rektor der Universität Bonn

Stipendien und Auszeichnungen

1986-1989

Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

1989-1992

Promotionsstipendium des Boehringer Ingelheim Fonds für Medizinische Grundlagenforschung (Stuttgart)

1996

Gerhard Hess-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2000-2007

Fachgutachter Genetik/Entwicklungsbiologie des DAAD (Post-Doktoranden-Programm)

2001-2004

Sprecher der DFG-Forschergruppe FOR 425

2002-2004

Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg GRK 721 "Evolution und Biodiversität in Raum und Zeit" (Sprecher: K.-P. Sauer, Bonn)

2002-2004

1. Sprecher des Bonner Forum Biomedizin

2002-2011

Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg GRK 804 (Sprecher: M. Famulok, Bonn)

2003-2004

Vorsitzender der Fachgruppe Biologie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn

2006-2009

Gründungsvorsitzender der Fachgruppe Molekulare Biomedizin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn

2010

Visiting Research Professor der Waseda Universität, Tokyo, ASMeW

2005-2016

Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs SFB 645 (alle 3 Förderperioden bis 12/2016)

Seit 2006

Projektleiter und Vorstandsmitglied im Sonderforschungsbereich SFB 704 (Sprecher: W. Kolanus, Bonn)

2009-2012

Projektleiter und Vorstandsmitglied im Sonderforschungsbereich SFB 832 (Sprecher: M. Hallek, Köln)

2009-2015

Mitglied des Minerva Fellowship Committee zur Förderung Deutsch/Israelischer Forschung, Max-Planck-Gesellschaft, München

2013-2015

Mitglied des Vorstands des DFG-Exzellenzclusters ImmunoSensation

2013-2015

Mitglied des Doktorandenauswahl-Ausschusses der Studienstiftung des deutschen Volkes

2013-2015

Mitglied des Stiftungsrats der Bonner Universitätsstiftung

2014-2015

Mitglied des Vorstands des Universitätsclubs der Universität Bonn

2014

Mitglied des Senats der Universität Bonn

2016

„Döppekoche-König“ des Vereins Altes Rathaus Bonn

2017

Erhalt der Ehrendoktorwürde der Universität Waseda, Tokio

2019

Hochschulmanager des Jahres (CHE)

2020

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bonn

2020

Rektor des Jahres 2020 (Deutscher Hochschulverband)

Wissenschaftliche Arbeitsgebiete

  • Molekulare Entwicklungsgenetik und Zellbiologie in Drosophila, Maus und Zebrafisch
  • (Lipid)-Stoffwechsel und Innate Immunität
  • Peroxisomen - und Lysosomen-Biogenese 
  • Ernährung und neurodegenerative Erkrankungen

Ausgewählte Publikationen

Mass E, Wachten D, Aschenbrenner AC, Voelzmann A, Hoch M. 2014. Murine Creld1 controls cardiac development through activation of calcineurin/NFATc1 signaling. Developmental Cell 28, 711-726. DOI: 10.1016/j.devcel.2014.02.012.

Becker T, Loch G, Beyer M, Zinke I, Aschenbrenner AC, Carrera P, Inhester T, Schultze JL, Hoch M. 2010. FOXO-dependent regulation of innate immune homeostasis. Nature 463: 369-73

Bauer R, Voelzmann A, Breiden B, Schepers U, Farwanah H, Hahn I, Eckardt F, Sandhoff K, Hoch M. 2009. Schlank, a member of the ceramide synthase family controls growth and body fat in Drosophila. EMBO J 28: 3706-16

Behr M, Wingen C, Wolf C, Schuh R, Hoch M. 2007. Wurst is essential for airway clearance and respiratory-tube size control. Nat Cell Biol 9: 847-53

Fuss B, Becker T, Zinke I, Hoch M. 2006. The cytohesin Steppke is essential for insulin signalling in Drosophila. Nature 444: 945-8